Was wird kommen...

Tanz: Aleksandra Vohl und Patrick Mitrovic
Musik: Què vendrà von ZAZ

„Wenn ich mich verlaufe, dann deshalb, weil ich mich schon gefunden habe und weiß, dass ich weiter machen muss.“ (Què vendrà von ZAZ) Der Song beflügelte Aleksandra und Patrick für ihr gemeinsames Duo. Zwei unterschiedliche Tanzkörper und -stile treffen sich in ihrer Vielfalt, ihrer Individualität und ihrer Selbstverständlichkeit, sich im Tanz zu begegnen. Nach dem Motto: eine andere Sprache gibt es nicht. Mit viel Leichtigkeit und Tiefgang laden die beiden das Publikum ein, in Verbindung zu gehen, leise mitzuschwingen und kopflos im Tanz des Duos zu versinken.

Premiere:
OpenSpace von netzwerkTanz am 10. Oktober 2019
Kammgarn Hard

Weitere Aufführung:
Performancebrunch am 15. November 2020, tanzRaum, Annagasse 5, Dornbirn